Zeus

Welsh B, Hannover

Schimmel, *2017, Stm. 1,33m

Z.: Ansgar Feldmann

gekört (Siegerhengst) 2019 in Verden (Hannover)
anerkannt für Westfalen, Weser-Ems beantragt

Decktaxe 250 € für Welsh-Stuten (Natursprung )
Warmblut- oder Reitponystuten 350 €

Zeus betrat in Verden die Bühne und nahm Zuchtrichter und Fachpublikum gleichermaßen gefangen. Der Bewegungsablauf dieses Siegerhengstes und mit der Prämienhengstanwartschaft ausgezeichneten Jungstars geht kaum besser. Im Trab zeigt er eine beeindruckende Dynamik und enorme Kraft aus dem Hinterbein. Das Durchschwingen durch den Körper ist beispielhaft. Ein korrekt aufgemachter Hengst, bildschön in der Typausprägung , auf dessen Nachkommen wir uns schon jetzt freuen.

Der Vater Nilantshoeve‘s Zippo gewann als Fohlen das Fohlenchampionat in den Niederlanden. 2013 wurde er Siegerhengst der Körung in Ermelo/NED und internationaler Siegerhengst aller Sektionen in Belgien. 2014 gewann er wiederum die Körung in Ermelo/NED. Zu seinen gekörten Söhnen gehören der Holsteiner Siegerhengst Ankumshof Kensington (2018) sowie die Hanno- veraner Siegerhengste Amanda‘s Elton (2016), Rondo‘s George Clooney JR (2017) und nun unser Zeus (2019).

Die Mutter Bella erhielt die Staatsprämie und brachte noch das Turnierpony Montellino (v. Llanarth Mayloe).

Der Muttervater Maxim vom Borkenbrink war 2005 Reservesieger seiner Körung in Münster-Handorf, absolvierte seine HLP 2008 im Fahren und stellte u.a. das S-Fahrpony Millyvanilly - K.

Aus dem Stamm kommen noch der gekörte Ramon, der bei der DM Fahren platzierte Peppino, das S-Fahrpony Bettina, die M-Fahrponys Tattoo und Angelo sowie das M-Dressurpony Matrix und weitere Sportponys.

Nilantshoeve's Zippo      Cadlanvalley Goldstar     Boston Bonaparte
----
Laithehill Chanille
Steehorst Freeway Eyarth Harlequin
----
Roman Copelia
St.Pr.St. Bella Maxim vom Borkenbrink Wortley Magic
----
Dunja vom Borkenbrink
Bess Gregory
----
Betty
Unseren Hengstprospekt als eBook ansehen:

Galerie

OBEN