Don Davidoff

DR Weser-Ems
Braun, *2019, Stm. 1,48m

Z.: Dagmar Abendroth

Gekört 2021 Vechta (Weser-Ems)
anerkannt für Westfalen

Decktaxe: 400 Euro (Natursprung)

CA: N/N

Charisma, Übersicht und drei gleichmäßig überragende Grundgangarten. Don Davidoff überzeugt in allen Belangen – züchterisch vereint er das Blut seiner leistungsprägenden Väter Don Alonso NRW und No Limit auf das aller Feinste.

Der ehemals bei uns stationierte Vater Don Alonso NRW verbuchte unter seiner Besitzerin Christina Dufhaus Siege und Platzierungen bis M**-Dressuren. Inzwischen ist er in Schweden beheimatet. Don Alonso NRW startete seine Karriere mit dem HLP-Sieg in Ansbach (8,56), gewann anschließend die Dressurpony-Bundeschampionats-Qualifikation und belegte im Finale Platz neun. 2015 avancierte er zum Bundessiegerhengst. Züchterisch stehen der bis M**-Dressuren platzierte Heitholms Der kleine Prinz und zahlreiche weitere Erfolgsponys zu Buche, wie die Siegerstute und auf dem Endring beim Deutschen Elite-Stutenchampionat rangierte Darfs ein bisschen mehr sein.

Die Mutter Comme il faut platzierte sich beim Freispring-Wettbewerb in Vechta an fünfter Stelle. Sie ist Halbschwester zu den gekörten und im Sport erfolgreichen Hengsten Hip Hop (v. Halifax) und Madnela (v. FS Mr. Right). Ihre Schwestern St.Pr.A. Cascada WE, St.Pr.A. Covergirl und St.Pr.A. Curly Sue WE avancierten zu Siegerstuten.

Aus dem Stamm der Silver kommen weitere gekörte Hengste und interna- tional platzierte Sportponys, wie die Bundeschampioness und Vize-Europa- meisterin Daphne.

Unseren Hengstprospekt als eBook ansehen:

Galerie

OBEN